Sonntag für mich und für dich

Der besondere Sonntag "dazwischen"


Selbst wenn wir in der Mirjamkirche nur an etwa jedem zweiten Sonntag gemeinsam Gottesdienst feiern, ist an den Sonntagen dazwischen nicht einfach "kein Gottesdienst". Jeder Christ, jede Christin kann diesen Tag für sich und zusammen mit anderen gestalten. Sich Zeit nehmen zum Meditieren und Nachdenken, für gemeinsame Unternehmungen, für besondere Begegnungen. Dazu laden wir ausdrücklich ein und geben Ihnen hier jeweils einen kleinen Impuls.

Sonntags-Gottis und -Göttis gesucht!

Sie können für so einen Sonntag "dazwischen" die Patenschaft übernehmen. Dazu wählen Sie eine Bibelstelle (entsprechend der Leseordnung oder auch frei) und geben der Gemeinde in zwei bis drei Sätzen einen Gedankenanstoss mit auf den Weg. Was spricht Sie persönlich an an dieser Bibelstelle? Was gibt es dazu in unserem Leben zu entdecken? 

Die Bibelstelle mit Ihren Gedanken wird dann hier online sowie im Anschlagkasten vor der Mirjamkirche veröffentlicht. Wer möchte, kann sich bei der Gestaltung seines Sonntags daran orientieren. Und gerne auch mit anderen darüber ins Gespräch kommen. Wer weiss, vielleicht ergibt sich daraus die eine oder andere schöne Begegnung.

Wenden Sie sich an Pfarrer Paulin. Vielen Dank im Voraus!
 

Die nächsten Termine:

  • Sonntag, 12. Februar
  • Sonntag, 26. Januar

 


Die Impulse zum Download:

Ansprechperson

Maximilian Paulin

Pfarrer