Kirchgemeinde Finders

Bitte geben Sie Ihre Gemeinde an.

 

Kirchgemeinden

Das kirchliche Leben der Evangelisch-Reformierten Kirche findet in den zehn Kirchgemeinden statt. Zu den Kirchgemeinden gelangen Sie durch anklicken der Orte auf der Karte. Die Kirchgemeinde Luzern setzt sich aus acht Teilkirchgemeinden aus der Stadt Luzern und der Agglomeration zusammen.

 

Zurich Kanton Kanton Kanton Kanton Kanton Kanton Kanton Url Kanton Kanton Bern Nidwalden Obwalden (OW) OW Schwyz Zug Solothurn Aargau Pfaffnau Reiden Nebikon Triengen Beromnster Zell Willisau Luthern Entlebuch Schpfheim Escholzmatt Sörenberg Ruswil Sursee Nottwil Sempach Hochdorf Hitzkirch Aesch Horw Meggen Adligenswil Udligenswil Reiden Dagmersellen Willisau-Hüswil Wolhusen Escholzmatt Sursee Hochdorf Kirchgemeinde Luzern Rigi- Südseite Meggen- Adligenswil- Udligenswil Horw
Kirchgemeinde Luzern Zurück Rigi-Südseite Malters Kriens Littau-Reussbühl StadtLuzern Emmen- Rothenburg Buchrain-Root Ebikon

500 Jahre Reformation - Videoprojektion und Glockenspiel

06.
Sep

500 Jahre Reformation - Videoprojektion und Glockenspiel

Freitag, 6. September 2019, 20:30 Uhr

Lukas Kirche

Kirchturmvideo-Projektion zur Schöpfungsgeschichte in 7 Bildern mit passender Musik. Eric Nünlist wird den Glocken der Lukaskirche ein überraschendes Spiel entlocken.

Lukaskirche: Videoprojektion und Glockenspiel

Die Reformatoren würden heute zweifellos die weltweite Oekobewegung der jungen Menschen mit ihren Predigten und Schriften unterstützen. Sie waren überzeugt, ein Blick auf die Natur und die Schöpfung genügen, und wir erkennen Gottes grosse Güte zu uns Menschen.
Vor diesem Hintergrund findet vor der Lukaskirche eine Kirchturmvideo-Projektion zur Schöpfungsgeschichte in 7 Bildern statt. Die Projektion wird mit passender Live-Musik begleitet. Die Umgebung mit ihren Gebäuden und Bäumen wird in wechselnden Farben illuminiert. Der Künstler Eric Nünlist wird den Glocken im Turm der Lukaskirche ein überraschendes Spiel entlocken. Die Glocken des Kirchturms werden mit Spannsets, Zugseilen und Umlenkrollen so verspannt, dass jede Glocke einzeln angeschlagen und auf diese Weise eine Melodie gespielt werden kann. Diese Spielweise stammt aus dem Rheinland und heißt «Glockenbeiern». Der Reformator Huldrych Zwingli selbst wird als Moderator auftreten.
Die Kirchturmprojektion, welche beim Einnachten beginnt, dauert ungefähr 50 Minuten. Die Reformierte Kirchgemeinde wird vor der Lukaskirche Bänke aufstellen und Getränke servieren.

Datum: Freitag, 6. September 2019, ab ca. 21 Uhr
Ort: Platz vor der Lukaskirche, Morgartenstrasse 16, 6003 Luzern
Bei schlechtem Wetter in der Kirche.

Flyer Kirchturmprojektion.pdf