Agenda

Kirchgemeinde Finders

Bitte geben Sie Ihre Gemeinde an.

 

Kirchgemeinden

Das kirchliche Leben der Evangelisch-Reformierten Kirche findet in den zehn Kirchgemeinden statt. Zu den Kirchgemeinden gelangen Sie durch anklicken der Orte auf der Karte. Die Kirchgemeinde Luzern setzt sich aus acht Teilkirchgemeinden aus der Stadt Luzern und der Agglomeration zusammen.

 

Zurich Kanton Kanton Kanton Kanton Kanton Kanton Kanton Url Kanton Kanton Bern Nidwalden Obwalden (OW) OW Schwyz Zug Solothurn Aargau Pfaffnau Reiden Nebikon Triengen Beromnster Zell Willisau Luthern Entlebuch Schpfheim Escholzmatt Sörenberg Ruswil Sursee Nottwil Sempach Hochdorf Hitzkirch Aesch Horw Meggen Adligenswil Udligenswil Reiden Dagmersellen Willisau-Hüswil Wolhusen Escholzmatt Sursee Hochdorf Kirchgemeinde Luzern Meggen- Adligenswil- Udligenswil Horw
Kirchgemeinde Luzern Zurück Rigi-Südseite Malters Kriens Littau-Reussbühl StadtLuzern Emmen- Rothenburg Buchrain-Root Ebikon

Weiterhin solidarisch für Schutzbedürftige spenden

Vielen Institutionen fehlen die finanziellen Mittel aufgrund des Kollektenausfalls in den Gottesdiensten. Anstelle der Kollekte besteht die Möglichkeit, hier solidarisch für Schutzbedürftige zu spenden. Mit Ihrem Beitrag setzen Sie sich für Frieden und Gerechtigkeit ein. IBAN: CH15 0077 8157 7774 2200 4

Die Evangelisch-Reformierte Landeskirche des Kantons Luzern erstellt jedes Jahr einen Kollektenplan, welche Institutionen unterstützt werden. Vermerken Sie bei Ihrer Spende, wem Sie den Beitrag zukommen lassen möchten:

  • Brot für alle
  • HEKS Corona Pandemie
  • Mission 21
  • Konfirmandengabe
  • Fonds für Frauenarbeit
  • Fonds für Menschenrechte

Auf folgendes Bankkonto können Sie den gewünschten Betrag einzahlen:

IBAN: CH15 0077 8157 7774 2200 4

Twint QR Code

Wie bei den Barkollekten in der Kirche werden die Einzahlungen nicht für die steuerliche Abzugsfähigkeit bestätigt. Vielen Dank für Ihre Unterstützung und hier finden Sie weitere Informationen zu den Institutionen, welchen die Kollekte im 2020 zukommt:

A. Brot für alle                             

Brot für alle engagiert sich im Norden wie im Süden für einen Wandel hin zu neuen Modellen der Nahrungsmittelproduktion und der Wirtschaft. Diese setzen auf Kooperation zwischen den Menschen und fördern den Respekt gegenüber den natürlichen Ressourcen. Mehr unter www.brotfueralle.ch

B. HEKS Corona Pandemie

HEKS wurde 1946 vom Schweizerischen Evangelischen Kirchenbund SEK gegründet. Als Hilfswerk der evangelischen Kirchen der Schweiz steht für HEKS die Würde jedes Menschen im Zentrum seines Engagements. Alle Menschen sollen ein würdiges und in sozialer, wirtschaftlicher und politischer Hinsicht sicheres Leben führen können.

Sozial benachteiligte Menschen am Rande unserer Gesellschaft - in der Schweiz und in den Ländern des Südens - sind von den schwerwiegenden und wohl länger anhaltenden gesundheitlichen, wirtschaftlichen und sozialen Auswirkungen der Corona-Pandemie besonders betroffen. Mehr unter www.heks.ch/corona-pandemie

C. Mission 21

Mission 21 ist international im Einsatz für eine gerechtere Welt. Seit 1815 setzt das Werk Zeichen der Hoffnung auf der Grundlage des christlichen Glaubens und der Menschenrechte. Mission 21 ist tätig in der Friedensarbeit, fördert Bildung und Gesundheit und engagiert sich gegen Armut. Sie wird unterstützt von der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz sowie von der eidgenössischen Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit DEZA. Mehr unter www.mission-21.org

D. Konfirmandengabe, Protestantische Solidarität Schweiz

Die Konfirmandengabe soll die Konfirmandinnen und Konfirmanden mit der Situation von kirchlichen Minderheiten bekannt machen. Die Jugendlichen sollen gemeinsam mit der Gemeinde ein Projekt in einer Minderheitskirche unterstützen, welches der dortigen Jugend dient. Mehr unter www.pss-sps.ch/de/konfirmandengabe/

E. Fonds für Frauenarbeit, EKS

Der Fonds der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz EKS hat zum Ziel, die kirchliche Frauenarbeit zu fördern und die Tätigkeit der «Evangelischen Frauen Schweiz» (EFS) zu unterstützen. Zudem soll die Thematisierung von Gewalt gegen Frauen, Frauenarmut und Sexismus in der Kirche gefördert werden. Mehr unter www.evref.ch/organisation/fonds-und-stiftungen/fonds-fuer-frauenarbeit

F. Fonds für Menschenrechte, EKS

Seit 1984 führt die Evangelisch-reformierte Kirche Schweiz EKS einen Fonds für Menschenrechte. Dieser kommt einerseits Einzelpersonen und andererseits kleineren Projekten und Programmen von Organisationen im In- und Ausland zugute. Mehr unter www.evref.ch/organisation/fonds-und-stiftungen/fonds-fuer-menschenrechte/

 

Kontakt

Bernadette Fries
E-Mail
041 417 28 80

Reformierte Kirche Kanton Luzern
Hertensteinstrasse 30
6004 Luzern

 

 

Evangelisch-Reformierte Landeskirche des Kantons Luzern
Hertensteinstrasse 30
6004 Luzern

 041 417 28 80

 synodalrat@reflu.ch


Öffnungszeiten
von Mo - Fr, 8:30 bis 11:30

 


© 2020 Reformierte Kirche Luzern · Impressum Datenschutz