Seelsorge

Wir nehmen uns Zeit für Sie


Seelsorge heißt, sich um Menschen und ihr Menschsein zu sorgen.

Seelsorge ist Ausdruck von Gottes- und Nächstenliebe.

Seelsorge ist ein wesentlicher Bestandteil des Glaubens.

Seelsorge ist geistliche Begleitung in Lebensfragen und unterschiedlichen Lebenslagen.

Seelsorge heißt, Menschen im Sterbeprozess und Angehörige in ihrer Trauer zu begleiten.

Seelsorge richtet sich an alle Menschen, an die Menschen in der Kirchgemeinde und darüber
hinaus.

Für ein seelsor­gerliches Gespräch be­darf im Gegensatz zur Therapie keiner spezifischen Indikation. Oft ergeben sich Gespräche „zwischen Tür und Angel“. Zu Anfang eines solchen Gespräches steht häufig ein ausführlicher „small talk“, denn hier versichert man sich gegenseitig der guten Absichten und des Interesses aneinander. Mit dem Pfarrer, der Pfarrerin übers Wetter zu reden, über alltägliche Erlebnisse oder die selbstgebackenen Plätzchen ist alles andere als sinnlos. Diese Gespräche sind die Basis dafür, dass es zu gegebener Zeit auch Gespräche von größerem Tiefgang geben kann.

Wir nehmen uns die Zeit als Seelsorger und Seelsorgerin.

Ein Anruf, ein E-Mail. Wir sind für Sie da.

 

Ansprechperson

Ursina Parr-Gisler

Pfarrerin

Hartmut Schüssler

Pfarrer