Hochzeit

«Gott ist die Liebe. Wer in der Liebe bleibt, bleibt in Gott und Gott bleibt in ihm.» (1 Joh 4,16).

Sie lieben sich? Sie gehören zusammen und wollen zusammenbleiben? Dann ist es Zeit für eine der schönsten Feiern im Leben – für die Hochzeit! Vielleicht wünschen Sie sich nebst der zivilen auch eine kirchliche Trauung, um Ihrer Hochzeit eine sinnliche und besinnliche Note zu verleihen.

Mit der kirchlichen Trauung wird sichtbar und spürbar: Da ist eine Kraft oder eine Macht, die uns begleitet und trägt – in guten und in schlechten Zeiten. Wir Christen sagen dieser Kraft oder dieser Macht Gott. Beim Heiraten in der Kirche bleiben Sie offen für Ihn und für seine Zusage. Sie können und müssen ja in Ihrem Leben nicht immer alles selber machen.

Pfarramt

Barbara Ingold Becker Pfarrerin

Pfarramt

Ulf Becker Pfarrer

Sigrist

Urs Hasler Sigrist

Sekretariat

Fabienne Iten Sekretärin

Weiterführende Links

Weg zur Hochzeit

Gut zu Wissen