Agenda

Kirchgemeinde Finders

Bitte geben Sie Ihre Gemeinde an.

 

Kirchgemeinden

Das kirchliche Leben der Evangelisch-Reformierten Kirche findet in den zehn Kirchgemeinden statt. Zu den Kirchgemeinden gelangen Sie durch anklicken der Orte auf der Karte. Die Kirchgemeinde Luzern setzt sich aus acht Teilkirchgemeinden aus der Stadt Luzern und der Agglomeration zusammen.

 

Zurich Kanton Kanton Kanton Kanton Kanton Kanton Kanton Url Kanton Kanton Bern Nidwalden Obwalden (OW) OW Schwyz Zug Solothurn Aargau Pfaffnau Reiden Nebikon Triengen Beromnster Zell Willisau Luthern Entlebuch Schpfheim Escholzmatt Sörenberg Ruswil Sursee Nottwil Sempach Hochdorf Hitzkirch Aesch Horw Meggen Adligenswil Udligenswil Reiden Dagmersellen Willisau-Hüswil Wolhusen Escholzmatt Sursee Hochdorf Kirchgemeinde Luzern Meggen- Adligenswil- Udligenswil Horw
Kirchgemeinde Luzern Zurück Rigi-Südseite Malters Kriens Littau-Reussbühl StadtLuzern Emmen- Rothenburg Buchrain-Root Ebikon

Musik die bewegt

Enoch Arden (Melodram von Richard Strauss)

15.
Mai

Musik die bewegt

Von Sonntag, 15. Mai 2022, 17:00 Uhr

bis Sonntag, 15. Mai 2022

Johanneskirche Kriens

1897 setzte Richard Strauss die Verserzählung des englischen Dichters Alfred Lord Tennyson „Enoch Arden“ in ein Melodram um. Das Stück, das von einer grossen Liebe in einem englischen Küstenort und tragischen Verwicklungen erzählt, ist poetisch, melancholisch und zugleich atemberaubend dramatisch. Melodram, übersetzt "Musik und Drama", ist eine Musikgattung, in der sich gesprochener Text und Instrumentalmusik abwechseln (oder überlagern), um eine Geschichte zu erzählen. „Enoch Arden“ besteht aus zwei Teilen. Im Konzert wird zwischen den beiden Teilen das Lied „Geduld“, komponiert ebenfalls von Richard Strauss, als Intermezzo aufgeführt.

Der Basler Sänger Sebastian Mattmüller (Rezitation und Gesang) singt als klassischer Sänger solistisch und als Ensemblemitglied im In- und Ausland. In verschiedenen Projekten und szenischen Lesungen wirkt er zudem als Rezitator und Sprecher mit. Die in Japan geborene, koreanische Komponistin (elektronische und neue Musik) und Cembalistin Junghae Lee ist Lehrbeauftragte in der Musikhochschule Trossingen und seit 2019 Organistin an der Johanneskirche Kriens.

Der Eintritt ist frei. Die am Ausgang erhobene Kollekte kommt vollumfänglich dem Hilfsprojekt «Una Sonrisa por el Peru» zugute. Im Anschluss findet ein Apéro statt. Herzliche Einladung zu diesem faszinierenden und spannenden Konzert!






Weitere Informationen zum Angebot

Musik die bewegt – Konzertreihe
Mehr erfahren