Agenda

Kirchgemeinde Finders

Bitte geben Sie Ihre Gemeinde an.

 

Kirchgemeinden

Das kirchliche Leben der Evangelisch-Reformierten Kirche findet in den zehn Kirchgemeinden statt. Zu den Kirchgemeinden gelangen Sie durch anklicken der Orte auf der Karte. Die Kirchgemeinde Luzern setzt sich aus acht Teilkirchgemeinden aus der Stadt Luzern und der Agglomeration zusammen.

 

Zurich Kanton Kanton Kanton Kanton Kanton Kanton Kanton Url Kanton Kanton Bern Nidwalden Obwalden (OW) OW Schwyz Zug Solothurn Aargau Pfaffnau Reiden Nebikon Triengen Beromnster Zell Willisau Luthern Entlebuch Schpfheim Escholzmatt Sörenberg Ruswil Sursee Nottwil Sempach Hochdorf Hitzkirch Aesch Horw Meggen Adligenswil Udligenswil Reiden Dagmersellen Willisau-Hüswil Wolhusen Escholzmatt Sursee Hochdorf Kirchgemeinde Luzern Meggen- Adligenswil- Udligenswil Horw
Kirchgemeinde Luzern Zurück Rigi-Südseite Malters Kriens Littau-Reussbühl StadtLuzern Emmen- Rothenburg Buchrain-Root Ebikon

Einladung zur ordentlichen Kirchgemeindeversammlung

14.
Jun

Einladung zur ordentlichen Kirchgemeindeversammlung

Montag, 14. Juni 2021, 19:30 Uhr

OASE-Saal. ref. Kirche in Dagmersellen

Einladung zur ord. Kirchgemeindeversammlung 2021

Am Montag, 14. Juni, um 19.30 Uhr, findet die ordentliche Kirchgemeindeversammlung im OASE-Saal in der reformierten Kirche, Altishoferstrasse 19, in Dagmersellen statt.

Da die Legislaturperiode von vier Jahren am 31. Juli 2021 endet, müssen der Kirchenvorstand, Rechnungskommission, wie auch das Urnenbüro an der Versammlung wieder/neu gewählt werden.

Die Einladung, Traktandenliste, Rechnung 2020 und Budget 2022, wie auch die Wahlanordnung mit der Liste der Kandidatinnen und Kandidaten werden bis spätestens drei Wochen vor der Kirchgemeindeversammlung in jeden Haushalt verschickt.

Die gleiche Wahlliste hängt spätestens ab 03. Mai 2021 im Aushangkasten, frei zugänglich, aussen beim Eingang der reformierten Kirche, Altishoferstr. 19, in Dagmersellen.

Der Kirchenvorstand lädt alle Kirchgemeindemitglieder herzlich zur Versammlung ein und hofft auf zahlreiches Erscheinen.

Wahlliste

Folgende Kandidatinnen und Kandidaten stellen sich an der Kirchgemeindeversammlung zur Wahl auf.  

Amtsperiode 2021 - 2025:

Kirchenvorstand

Präsidium: Liechti-Kaufmann Urs,  Gärbiweg 5,  6253 Uffikon,  30.10.1965,  bisher   

Finanzverwaltung: Leuenberger-Heiniger Monika,  Ahornweg 2, 6247 Schötz, 30.07.1975,  bisher

Vizepräsidium, Liegenschaften, Unterrichtskommission: Gubler-Schaper Rudolf, in der Breiten 18, 6244 Nebikon,  14.02.1971, bisher

Aktuarin: Sigrist-Lizell Annette,  Chriesiacher 5,  6244 Nebikon,  8.10.1959,  bisher                    

Kirchenmusik, Fahrdienst: Zaugg Therese, Haldenrain 4, 6253 Uffikon, 19.02.1973, bisher

Zulauf Michael, Baselstrasse 25, 6252 Dagmersellen, 28.01.1993, neu

Rechnungskommission

Präsidium: Meier-Müri Beatrice, Kapellenstrasse 3, 6244 Nebikon, 12.10.1956,  neu

Mitglied: Stäuble-Ledermann Verena, Zügholz 28, 6252 Dagmersellen, 22.12.1954, bisher

Mitglied: Bänziger Urs, in der Breiten 12, 6244 Nebikon, 23.06.1958, bisher

Mitglied: Schaller-Gerber Brigitte, Dorfstrasse 24a, 6211 Buchs, 13.02.1980, neu

Urnenbüro

Präsidium: Sigrist Hermann, Chriesiacher 5, 6244 Nebikon, 20.09.1957,  bisher

Mitglied: Quartenoud-von Büren Marlyse, Wellbergstr.17, 6244 Nebikon, 04.12.1952, bisher

Mitglied: Knöpfli Markus, Gschwäbring 11, 6244 Nebikon, 25.05.1977, bisher

Mitglied: Liechti Simon, Gärbiweg 5, 6253 Uffikon, 29.03.1995, bisher                               

Mitglied: Monika Leuenberger, Ahornweg 2, 6247 Schötz, 30.071975, neu                               

Mitglied; Liechti Urs, Gärbiweg 5, 6253 Uffikon, 30.10.1965, neu

 

Liebe Kirchgemeindemitglieder der Evang.-Ref. Kirchgemeinde Dagmersellen

Der Kirchenvorstand der Evang-Ref. Kirchgemeinde Dagmersellen hat eine neue Kirchgemeindeordnung geschrieben.

Über diese Kirchgemeindeordnung muss an der Kirchgemeindeversammlung vom 14.06.2021 abgestimmt werden.

Sobald sie auch von der Synode der Landeskirche des Kantons Luzern angenommen wird, ist sie gültig.

Der Kirchenvorstand

 

Evangelisch-Reformierte Kirchgemeinde Dagmersellen
 

Kirchgemeindeordnung

vom 14. Juni 2021
 

Die Kirchgemeindeversammlung beschliesst:

 

I. Kirchgemeinde
 

§ 1 Rechtsstellung
 

Die Kirchgemeinde Dagmersellen ist eine öffentlich-rechtliche Gebietskörperschaft mit eigener Rechtspersönlichkeit.

Sie ist Teil der Evangelisch-Reformierten Landeskirche des Kantons Luzern.
 

II. Organe
 

§ 2 Organe
 

Organe der Kirchgemeinde sind:

  1. die stimmberechtigten Mitglieder der Kirchgemeinde;
  2. die Kirchgemeindeversammlung;
  3. der Kirchenvorstand;
  4. die Rechnungskommission;
  5. das Urnenbüro.

 

III. Kirchgemeindeversammlung

 

§ 3 Anzahl

Jährlich findet nur eine ordentliche Kirchgemeindeversammlung statt.

 

§ 4 Zeitpunkt

Die Kirchgemeindeversammlung ist im ersten Halbjahr durchzuführen.

 

§ 5 Form und Inhalt der Einladung
 

  1. Die Einladung zur Kirchgemeindeversammlung wird den stimmberechtigten Mitgliedern schriftlich zugestellt.
  2. Sie wird zudem in den Anschlagkästen der Kirchgemeinde ausgehängt und im Internet publiziert.
  3. Die Einladung enthält mindestens
    1. Datum, Zeit und Ort der Kirchgemeindeversammlung;
    2. die Traktandenliste;
    3. den Hinweis auf die öffentliche Aktenauflage;
    4. allfällige Botschaften an die Stimmberechtigten.

 

§ 6 Ausgabenbewilligung

Die Kirchgemeindeversammlung beschliesst freibestimmbare Ausgaben, die im einzelnen Fall zehn Prozent und jährlich insgesamt zwanzig Prozent des im laufenden Rechnungsjahr budgetierten Kirchensteuerertrags der Kirchgemeinde übersteigen durch Bewilligung eines Sonderkredits.
 

IV. Kirchenvorstand
 

§ 7 Zahl der Mitglieder

Der Kirchenvorstand besteht aus dem Präsidenten oder der Präsidentin und mindestens drei weiteren Mitgliedern.

Eingeschlossen sind die Pfarrpersonen, die dem Kirchenvorstand von Amtes wegen angehören.
 

§ 8 Stellvertretung

Der Vizepräsident oder die Vizepräsidentin vertritt den Präsidenten oder die Präsidentin.
 

§ 9 Ausgabenbewilligung

Der Kirchenvorstand beschliesst

  1. freibestimmbare Ausgaben, die im einzelnen Fall zehn Prozent und jährlich insgesamt zwanzig Prozent des im laufenden Rechnungsjahr budgetierten Kirchensteuerertrags der Kirchgemeinde nicht übersteigen;       
  2. alle gebundenen Ausgaben.

 

V. Rechnungskommission

 

§ 10 Zahl der Mitglieder

Die Rechnungskommission besteht aus dem Präsidenten oder der Präsidentin und mindestens zwei weiteren Mitgliedern.

 

V. Schlussbestimmungen
 

§ 11 Aufhebung bisherigen Rechts
 

Eine allfällig früher existierende Kirchgemeindeordnung wird aufgehoben.
 

§ 12 Inkrafttreten
 

Diese Kirchgemeindeordnung tritt mit der Genehmigung durch die Synode in Kraft.


 

Evangelisch-Reformierte Kirchgemeinde Dagmersellen
 

Der Präsident: Urs Liechti



_____________________________________
 

 

Der Vizepräsident: Ruedi Gubler



_____________________________________