Reformierter Religionsunterricht

Ab der ersten Klasse

Unterstufe

Der Reformierte Religionsunterricht findet in der 1. & 2. Klasse in der jeweiligen Wohnortgemeinde in der Schule statt. Dort wird der Religionsunterricht im ökumenischen Geist und mit Einverständnis von reformierten oder katholischen Katechetinnen erteilt und ist im Stundenplan integriert.

Die 3., 4., 5. und 6. Klassen werden zusammen in Blockzeiten im Ref. Begegnungszentrum meistens einmal pro Monat an einem Samstagvormittag unterrichtet.

Sie erhalten zu Beginn des neuen Schuljahres einen Informationsbrief.

Oberstufe/Konfirmationsunterricht

Der Unterricht setzt sich auf der Oberstufe fort und wird dann gemeinsam und in einem Klassenverband jeweils im Reformierten Begegnungszentrum, Ronmatte 10, in Buchrain erteilt.

Auf der ersten Oberstufe (7. Klasse) finden Unterrichtsblöcke meistens einmal im Monat am Freitagabend statt.

Die zweite und dritte Oberstufe sind Konfirmandinnen- und Konfirmandenklassen und der Unterricht findet ca. alle 2 Wochen statt. Sie werden vom Pfarrer im Ref. Begegnungszentrum, Ronmatte 10, in Buchrain unterrichtet. Sie erhalten zu Beginn des neuen Schuljahres einen Informationsbrief.

Gegen Ende des ersten KonfirmandInnenjahres findet an einem Wochenende ein Konfirmandenlager statt. Die Konfirmation findet immer am Palmsonntag, um 10 Uhr statt!

Wenn Sie ein Kind haben, das den Religionsunterricht besuchen und konfirmiert werden möchte und Sie dazu Fragen haben, dann wenden Sie sich bitte an das Sekretariat oder Pfarramt.

Die Katechetinnen und Pfarrer

3. und 4 Klasse

Regula Beer-Fessler

5./6. Klasse, 1. Oberstufe

Christel Gysin

Amlehnstrasse 6
6010 Kriens

2. und 3. Oberstufe

Carsten Görtzen Pfarrer