Agenda

Kirchgemeinde Finders

Bitte geben Sie Ihre Gemeinde an.

 

Kirchgemeinden

Das kirchliche Leben der Evangelisch-Reformierten Kirche findet in den zehn Kirchgemeinden statt. Zu den Kirchgemeinden gelangen Sie durch anklicken der Orte auf der Karte. Die Kirchgemeinde Luzern setzt sich aus acht Teilkirchgemeinden aus der Stadt Luzern und der Agglomeration zusammen.

 

Zurich Kanton Kanton Kanton Kanton Kanton Kanton Kanton Url Kanton Kanton Bern Nidwalden Obwalden (OW) OW Schwyz Zug Solothurn Aargau Pfaffnau Reiden Nebikon Triengen Beromnster Zell Willisau Luthern Entlebuch Schpfheim Escholzmatt Sörenberg Ruswil Sursee Nottwil Sempach Hochdorf Hitzkirch Aesch Horw Meggen Adligenswil Udligenswil Reiden Dagmersellen Willisau-Hüswil Wolhusen Escholzmatt Sursee Hochdorf Kirchgemeinde Luzern Meggen- Adligenswil- Udligenswil Horw
Kirchgemeinde Luzern Zurück Rigi-Südseite Malters Kriens Littau-Reussbühl StadtLuzern Emmen- Rothenburg Buchrain-Root Ebikon

Kirchgemeindeausflug

Auf den Chasseral im Berner Jura

15.
Aug

Kirchgemeindeausflug

Montag, 15. August 2022
08:00 bis 18:00 Uhr

Reformiert Kirche Wolhusen

Die Höchste Erhebung im Berner Jura mit der markanten Sendeanlage Nods Chasseral dürfte allen bekannt sein: Der Chasseral.
Mit 1609 Meter über Meer bietet der Chasseral-Gipfel bei schönem Wetter eine atemberaubende Aus- und Weitsicht. Als Zentrum des Regionalparks Chasseral bietet er nebst der Fernsicht auch Landschaftlich vielfältige Abwechslung.

Alle Kirchgemeindemitglieder und Interessierte sind herzlich eingeladen, am Kirchgemeindeausflug 2022 auf den Chasseral teilzunehmen. Am Montag, 15. August geht die Reise, bei hoffentlich schönem Wetter, per Bus in Richtung Westschweiz. Für den Kaffee und das Gipfeli wird im Landgasthof Schönbühl, welcher via Huttwil, Affoltern i.E. und Hasle erreicht wird, Halt gemacht. Anschliessend geht die Reise weiter über Lyss, Aarberg, Ins, Le Landeron, Lignières und Nods auf den Chasseral. Im Hotel Chasseral wird die Aussicht, ein Mittagessen und die Gemeinschaft genossen. Es bleibt auch Zeit für einen Spaziergang oder Besichtigung der Sendeanlage. Am Nachmittag führt der Heimweg zuerst nach Courtelary zu Camille Bloch. Hier können sich alle mit Herz für Süsses (insbesondere natürlich Ragusa und Torino) im gleichnamigen Shop mit Schokolade eindecken. Anschliessend geht die Fahrt in Richtung Solothurn, Niederbipp, Langenthal und Zell wieder zurück nach Wolhusen.
Es sind alle herzlich eingeladen am Ausflug teilzunehmen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Bitte anmelden bei der Administration der Reformierten Kirche, Rebekka Renggli, bis zum Freitag, 05. August 2022. Entweder per Telefon, 041 490 01 93, per Mail, administration.wolhusen@reflu.ch, über die Internetseite www.reflu.ch/wolhusen/veranstaltungen oder gerne auch persönlich jeweils am Montag im Büro der Kirchgemeinde.

Treffpunkt und Start: 08.00 Uhr bei der Reformierte Kirchgemeinde Wolhusen

Wer bereits jetzt den Rundblick vom Chasseral aus "testen" mag hier der Link dazu.