Theologischer Gesprächskreis

Machen Sie sich einen Reim aus Ihren Welt- und Lebenserfahrungen


Ach, was muss man oft von bösen
Religionen hör'n und lesen!

Irgendwas scheint im Argen zu liegen. Kann die Menschheit nicht endlich zum Frieden finden? Und steckt nicht auch im Kern des Christentums Gewalt? Gewalt gegen einen Unschuldigen!

Das ist nur ein Aspekt von Religion – von unserem Leben! –, über den wir diskutieren. Aber ein wichtiger. Sind wir mit Christus und der allzu menschlichen Institution Kirche auf den Weg zur Erlösung? Ja, Erlösung: Was heisst das überhaupt? Wovon müssen wir Ameisen denn erlöst werden?

Mitten drin

Und schon sind wir mitten drin im Gespräch. In abenteuerlichen Spekulationen. Im Grübeln, im Nachdenken. Theologische Entwürfe studieren, Lösungsansätze selbst durchdenken und mit der eigenen Erfahrung abgleichen. Jede und jeder bringt ein, was sie/er möchte. Werden heute noch Theolog/inn/en geboren?

Die Grosse Vereinheitlichende Theorie (GUT), die "Weltformel", liegt in der Physik bekanntlich immer noch ausser Reichweite. Aber – gibt es sie im Glauben? Naja, vielleicht lebt es sich ja ohnehin besser in den vielen kleinen Multiversen unserer individuellen Anschauungen und Vorlieben ... 

Geleitet wird der Gesprächskreis von Pfarrer Maximilian Paulin. Der theologische Gesprächskreis ist ein Angebot für die gesamte Kirchgemeinde Luzern. Wir treffen uns ungefähr einmal im Monat im Kirchgemeindehaus Lukas, Morgartenstrasse 16, Luzern. Ab 19.00 zum offenen Austausch (gerne mit einem selbst mitgebrachten Sandwich; Getränk wird offeriert), um 19.45 startet der "offizielle" Teil zum festgesetzten Thema, ggf. mit einem Referat/Input.

Neue Interessierte sind jederzeit willkommen. Melden Sie sich bei Pfarrer Paulin.

Ansprechperson

Maximilian Paulin

Pfarrer