tele.bibel '21-06: Aussaat, Achtsamkeit und Ernte

Was dazwischen eigentlich geschieht ...


Impulse vom Juni 2021 auf telebibel.ch

Was braucht es zum gedeihlichen Wachstum? Wer wirkt es? Woher kommt es? Interventionen bringen uns rasch an Grenzen. Das zeigt nicht nur die ökologische Krise. Es geht ums Ganze.

Mit dem Reich Gottes ist es so, wie wenn einer Samen aufs Land wirft; er schläft und steht auf, Nacht und Tag. Und der Same sprosst und wächst empor, er weiss nicht wie. (Markusevangelium 4,26-27)

Der Sommer ist da! Sport, Spitzenleistung, Steigerung des Outcomes. Da lässt sich nicht nur der Apostel Paulus zitieren mit seinem Lob der Athleten im Stadion; auch die Natur legt endlich los, jeder Halm ein Kraftbündel. Jesus aber macht sich für etwas anderes stark: Er lehrt uns "schlafen".

Hören Sie dazu die Juni-Impulse von Pfarrer Paulin auf telebibel.ch - oder gleich hier im Download:

Paulus und die Athleten.mp3
Von der selbst wachsenden Saat.mp3
Alle Welt werfe sich nieder.mp3
Doldenblütler - Bäume des Lebens.mp3
Im kalten Wasser.mp3
Stillung des Seesturms.mp3
Intervention oder nicht Intervention.mp3
Einsicht und Glauben.mp3
Das innere Mass.mp3
Das Licht auf dem Leuchter.mp3