Agenda

Kirchgemeinde Finders

Bitte geben Sie Ihre Gemeinde an.

 

Kirchgemeinden

Das kirchliche Leben der Evangelisch-Reformierten Kirche findet in den zehn Kirchgemeinden statt. Zu den Kirchgemeinden gelangen Sie durch anklicken der Orte auf der Karte. Die Kirchgemeinde Luzern setzt sich aus acht Teilkirchgemeinden aus der Stadt Luzern und der Agglomeration zusammen.

 

Zurich Kanton Kanton Kanton Kanton Kanton Kanton Kanton Url Kanton Kanton Bern Nidwalden Obwalden (OW) OW Schwyz Zug Solothurn Aargau Pfaffnau Reiden Nebikon Triengen Beromnster Zell Willisau Luthern Entlebuch Schpfheim Escholzmatt Sörenberg Ruswil Sursee Nottwil Sempach Hochdorf Hitzkirch Aesch Horw Meggen Adligenswil Udligenswil Reiden Dagmersellen Willisau-Hüswil Wolhusen Escholzmatt Sursee Hochdorf Kirchgemeinde Luzern Meggen- Adligenswil- Udligenswil Horw
Kirchgemeinde Luzern Zurück Rigi-Südseite Malters Kriens Littau-Reussbühl StadtLuzern Emmen- Rothenburg Buchrain-Root Ebikon

Frauenzmorge

12.
Jun

Frauenzmorge

Samstag, 12. Juni 2021, 09:00 Uhr

Reformierte Kirche Littau-Reussbühl

Lange haben wir darauf gewartet – nun wagen wir den Neu-Start mit dem Frauezmorge!

Eingeladen sind Frauen jeden Alters zum gemütlichen «Zmörgele», um neue Kontakte zu knüpfen, zum Plaudern und zu einem thematischen Teil.

Am 12. Juni ist Frau Karin Klemm unser Gast. Sie ist verantwortlich für die Seelsorge im Hospiz Zentralschweiz, hier bei uns in Littau. Das «Hospiz» ist ein Ort des Übergangs – In der Schweiz sind uns Hospize als Gasthäuser auf Pässen in den Bergen bekannt und vertraut. In der Palliative Care ist ein Hospiz eine Einrichtung für die Begleitung in der letzten Lebensphase für komplex erkrankte Menschen. Es richtet sich mit seinen Angeboten an die betroffenen Patient:innen am Lebensende und ihre Angehörigen. Karin Klemm stellt uns das Hospiz Zentralschweiz vor und erzählt uns vom Alltag im Hospiz.

Anmeldungen bis Mittwoch, 9. Juni an monika.zrotz@reflu.ch oder 041 250 13 60

Freuen Sie sich auf einen spannenden Morgen!

Monika Z’Rotz-Schärer, Sozialdiakonin