Agenda

Kirchgemeinde Finders

Bitte geben Sie Ihre Gemeinde an.

 

Kirchgemeinden

Das kirchliche Leben der Evangelisch-Reformierten Kirche findet in den zehn Kirchgemeinden statt. Zu den Kirchgemeinden gelangen Sie durch anklicken der Orte auf der Karte. Die Kirchgemeinde Luzern setzt sich aus acht Teilkirchgemeinden aus der Stadt Luzern und der Agglomeration zusammen.

 

Zurich Kanton Kanton Kanton Kanton Kanton Kanton Kanton Url Kanton Kanton Bern Nidwalden Obwalden (OW) OW Schwyz Zug Solothurn Aargau Pfaffnau Reiden Nebikon Triengen Beromnster Zell Willisau Luthern Entlebuch Schpfheim Escholzmatt Sörenberg Ruswil Sursee Nottwil Sempach Hochdorf Hitzkirch Aesch Horw Meggen Adligenswil Udligenswil Reiden Dagmersellen Willisau-Hüswil Wolhusen Escholzmatt Sursee Hochdorf Kirchgemeinde Luzern Meggen- Adligenswil- Udligenswil Horw
Kirchgemeinde Luzern Zurück Rigi-Südseite Malters Kriens Littau-Reussbühl StadtLuzern Emmen- Rothenburg Buchrain-Root Ebikon

Gospelmatinée

02. November 2019

Seit September hatte sich wieder ein Chor zusammengefunden, der in 10 Wochen ein Programm für die Gospelmatinée erarbeitet hat. In diesem Jahr bestand der Chor ausschliesslich aus Frauen; die Stimmgewalt aber blieb mindestens dieselbe wie in den Jahren zuvor.

Die Besucher erwartete ein abwechslungsreiches Programm aus zeitgenössischem europäischem und amerikanischem Gospel. „Welcome home“, heisst z.B. ein Titel des dänischen Komponisten Hans Christian Jochimsen über die Geschichte vom verlorenen Sohn aus dem Lukasevangelium. Dazu kamen bekannte Popsongs, die eine aufrüttelnde Botschaft verkünden: „Brothers In Arms“ (Brüder in Waffen), ein Antikriegssong von den Dire Straits, mit Blick auf den Falklandkrieg geschrieben und dann ein Welthit geworden;  wer sich fragt, wer bei all den Problemen auf der Welt den ersten Schritt tun soll, konnte sich den „Man In The Mirror“ von Michael Jackson anhören, bzw. anschauen, und schliesslich „You’re The Voice“ (Du bist die Stimme) vom australischen Sänger John Farnham, der die Menschen auffordert, sich nicht durch den Lauf einer Waffe anzuschauen. Der Chor wurde auch dieses Jahr wieder von Klavier und Cajon begleitet.

Der Anlass wurde wieder gemeinsam von FEG und reformierter Gemeinde verantwortet. Pfarrer Andreas Hahn hat die Matinée moderiert und ausgewählte Songtexte kommentiert.