Kirchgemeinde Finders

Bitte geben Sie Ihre Gemeinde an.

 

Kirchgemeinden

Das kirchliche Leben der Evangelisch-Reformierten Kirche findet in den zehn Kirchgemeinden statt. Zu den Kirchgemeinden gelangen Sie durch anklicken der Orte auf der Karte. Die Kirchgemeinde Luzern setzt sich aus acht Teilkirchgemeinden aus der Stadt Luzern und der Agglomeration zusammen.

 

Zurich Kanton Kanton Kanton Kanton Kanton Kanton Kanton Url Kanton Kanton Bern Nidwalden Obwalden (OW) OW Schwyz Zug Solothurn Aargau Pfaffnau Reiden Nebikon Triengen Beromnster Zell Willisau Luthern Entlebuch Schpfheim Escholzmatt Sörenberg Ruswil Sursee Nottwil Sempach Hochdorf Hitzkirch Aesch Horw Meggen Adligenswil Udligenswil Reiden Dagmersellen Willisau-Hüswil Wolhusen Escholzmatt Sursee Hochdorf Kirchgemeinde Luzern Rigi- Südseite Meggen- Adligenswil- Udligenswil Horw
Kirchgemeinde Luzern Zurück Rigi-Südseite Malters Kriens Littau-Reussbühl StadtLuzern Emmen- Rothenburg Buchrain-Root Ebikon

Ausflug in den Tierpark Goldau

06. Juni 2018

Nach 4 Jahren hatten wir die Kinder zwischen fünf und zehn Jahren wieder in den Tierpark Arth-Goldau eingeladen. Mit 26 Personen machten wir uns auf den Weg zum alten Bergsturzgebiet, wo wir von zwei freundlichen Rangern empfangen wurden. Auf unterschiedlichen Wegen eroberten die Gruppen das Gebiet. Zwischendurch gab es immer wieder lehrreiche Erklärungen unserer Führer. Erstaunlich, wieviel die Kinder schon wussten! Lauter kleine Biologen! Neues gab es trotzdem zu lernen: Eine Adlerfeder und eine Eulenfeder im Vergleich: Die eine macht Windgeräusche, die andere fast gar nicht, wenn man sie schnell durch die Luft bewegt. So können Eulen lautlos jagen, und der Adler muss mit Aas Vorlieb nehmen. Oder: Wie weit kann der Luchs aus dem Stand springen? Sieben Meter! Die Kinder brauchten für diese Distanz vier Sprünge. Der Luchs kann nicht schnell laufen, deshalb muss er gut springen. So hat jedes Tier etwas, was es nicht gut kann, und auf der anderen Seite etwas, was es besonders gut kann. Die Eule kann nur geradeaus schauen, aber dafür den Hals drehen. Das ist ja fast wie bei den Menschen, das mit den unterschiedlich verteilten Fähigkeiten!

Die Besteigung des neuen Holzturms und ein Aufenthalt auf den Abenteuerspielplatz rundeten unseren schönen Tag ab. Und die Regenwolken hatten einen grossen Bogen um Arth-Goldau gemacht! Danke!

Pfarrer Christoph Thiel