Kirchgemeinde Finders

Bitte geben Sie Ihre Gemeinde an.

 

Kirchgemeinden

Das kirchliche Leben der Evangelisch-Reformierten Kirche findet in den zehn Kirchgemeinden statt. Zu den Kirchgemeinden gelangen Sie durch anklicken der Orte auf der Karte. Die Kirchgemeinde Luzern setzt sich aus acht Teilkirchgemeinden aus der Stadt Luzern und der Agglomeration zusammen.

 

Zurich Kanton Kanton Kanton Kanton Kanton Kanton Kanton Url Kanton Kanton Bern Nidwalden Obwalden (OW) OW Schwyz Zug Solothurn Aargau Pfaffnau Reiden Nebikon Triengen Beromnster Zell Willisau Luthern Entlebuch Schpfheim Escholzmatt Sörenberg Ruswil Sursee Nottwil Sempach Hochdorf Hitzkirch Aesch Horw Meggen Adligenswil Udligenswil Reiden Dagmersellen Willisau-Hüswil Wolhusen Escholzmatt Sursee Hochdorf Kirchgemeinde Luzern Rigi- Südseite Meggen- Adligenswil- Udligenswil Horw
Kirchgemeinde Luzern Zurück Rigi-Südseite Malters Kriens Littau-Reussbühl StadtLuzern Emmen- Rothenburg Buchrain-Root Ebikon

64+ Ausflug

01. Juli 2019

Ein Doppelstöcker blieb gleich zu Beginn in Eschenbach im Stau stecken. Danach klappte aber alles wie am Schnürchen: Das Reisewetter war perfekt. Die 108 Teilnehmerinnen und Teilnehmer genossen die Fahrt mit Zemp Carreisen nach Basel. Nach der Kaffeepause im Tierpark Lange Erlen ging’s weiter zum Dreiländereck. Dort erwartete uns das Motorschiff Christoph Merian, dessen Infrastruktur begeisterte. Rheinaufwärts fuhren wir gemütlich unter zahlreichen Brücken hindurch an der Basler Altstadt und dem Roche Tower vorbei, der mit 178 Metern Höhe auf 41 Stockwerken 2000 Mitarbeitenden einen Arbeitsplatz bietet. Als weitere Höhepunkte sind zu erwähnen: Die imposanten Schleusen von Birsfelden und Augst sowie das feine Mittagessen, mit dem uns die fleissige Crew verwöhnte. Es war eindrücklich, wie sie es schaffte, so viele Reisende wunderbar zu verköstigen. Dann wurden wir in die älteste Zähringerstadt der Schweiz chauffiert, wo alle gerne die freie Zeit nutzten. Zum Beispiel mit Bummeln durch den autofreien Stadtkern mit den freskenverzierten Fassaden oder beim Verweilen auf einer der schönen Sonnenterrassen.

Heidi Lüthi hat diesen Ausflug perfekt organisiert, herzlichen Dank! Wir freuen uns schon darauf, am 12. September beim Nachmittag 64plus auf diesen gelungenen Ausflug zurückzuschauen.