Kirchgemeinde Finders

Bitte geben Sie Ihre Gemeinde an.

 

Kirchgemeinden

Das kirchliche Leben der Evangelisch-Reformierten Kirche findet in den zehn Kirchgemeinden statt. Zu den Kirchgemeinden gelangen Sie durch anklicken der Orte auf der Karte. Die Kirchgemeinde Luzern setzt sich aus acht Teilkirchgemeinden aus der Stadt Luzern und der Agglomeration zusammen.

 

Zurich Kanton Kanton Kanton Kanton Kanton Kanton Kanton Url Kanton Kanton Bern Nidwalden Obwalden (OW) OW Schwyz Zug Solothurn Aargau Pfaffnau Reiden Nebikon Triengen Beromnster Zell Willisau Luthern Entlebuch Schpfheim Escholzmatt Sörenberg Ruswil Sursee Nottwil Sempach Hochdorf Hitzkirch Aesch Horw Meggen Adligenswil Udligenswil Reiden Dagmersellen Willisau-Hüswil Wolhusen Escholzmatt Sursee Hochdorf Kirchgemeinde Luzern Kirchgemeinde Luzern Meggen- Adligenswil- Udligenswil Horw
Kirchgemeinde Luzern Zurück Rigi-Südseite Malters Kriens Littau-Reussbühl StadtLuzern Emmen- Rothenburg Buchrain-Root Ebikon

Freitagsrunde im Januar

mit Christoph Neidhart, Osteopath

18.
Jan

Freitagsrunde im Januar

Freitag, 18. Januar 2019, 14:30 Uhr

Kirchgemeindehaus Monbijou

Osteopath Christoph Neidhart

dipl. GDK, Mitglied SVO in eigenständiger Praxis in Zug stellt uns seine Tätigkeit vor:

Die Osteopathie bleibt eine Kerndisziplin im Gesundheitssystem, welche für die sich wandelnden Bedürfnisse der Bevölkerung gewappnet ist. Osteopathie ist ein manueller Untersuchungs- und Behandlungsansatz für Beschwerden des Bewegungsapparats, der inneren Organe und der Gewebe. Osteopathen betrachten den Körper als ganzheitliches System und berücksichtigen in ihrer Diagnose auch den Lebenswandel, die Gewohnheiten und den allgemeinen Gesundheitszustand des Patienten. Osteopathie ist eine komplementärmedizinische Methode, welche die Schulmedizin bei der Betreuung von Patienten (Säuglinge, ältere Patienten, Sportler, Kinder, Schwangere, Verunfallte, usw.) immer stärker ergänzt. Es ist wichtig, die Osteopathie von anderen Berufen der Komplementärmedizin (Homöopathie, Phytotherapie, Akupunktur, medizinische Massagen, Kinesiologie, usw.) zu unterscheiden, denn häufig werden diese Berufe einander gleichgesetzt, insbesondere in den allgemeinen Bedingungen von Versicherungen. Zu diesem interessanten Vortrag sind alle herzlich eingeladen.

Es braucht keine Anmeldung.
Anschliessend wird von Katja Rapelli und Team ein feines Zvieri serviert