Agenda

Kirchgemeinde Finders

Bitte geben Sie Ihre Gemeinde an.

 

Kirchgemeinden

Das kirchliche Leben der Evangelisch-Reformierten Kirche findet in den zehn Kirchgemeinden statt. Zu den Kirchgemeinden gelangen Sie durch anklicken der Orte auf der Karte. Die Kirchgemeinde Luzern setzt sich aus acht Teilkirchgemeinden aus der Stadt Luzern und der Agglomeration zusammen.

 

Zurich Kanton Kanton Kanton Kanton Kanton Kanton Kanton Url Kanton Kanton Bern Nidwalden Obwalden (OW) OW Schwyz Zug Solothurn Aargau Pfaffnau Reiden Nebikon Triengen Beromnster Zell Willisau Luthern Entlebuch Schpfheim Escholzmatt Sörenberg Ruswil Sursee Nottwil Sempach Hochdorf Hitzkirch Aesch Horw Meggen Adligenswil Udligenswil Reiden Dagmersellen Willisau-Hüswil Wolhusen Escholzmatt Sursee Hochdorf Kirchgemeinde Luzern Meggen- Adligenswil- Udligenswil Horw
Kirchgemeinde Luzern Zurück Rigi-Südseite Malters Kriens Littau-Reussbühl StadtLuzern Emmen- Rothenburg Buchrain-Root Ebikon

Organisation

So sind wir aufgebaut und strukturiert

Die Evangelisch-Reformierte Kirche der Stadt Luzern umfasst die drei Kirchenstandorte Lukas, Matthäus und Weinbergli sowie zwei dezentrale Gemeindehäuser (Würzenbach und Myconius). Sie zählt rund 7'500 Mitglieder und gehört der Gesamtkirchgemeinde Luzern an. Die Reformierte Kirche der Stadt Luzern beschäftigt 26 Mitarbeitende und kann auf das Engagement von ca. 160 Freiwilligen zählen.

Teilkirchgemeindeversammlung

Die Teilkirchgemeindeversammlung ist das oberste Organ der Reformierten Kirche Stadt Luzern. Die Mitglieder üben ihr Recht in der Teilkirchgemeindeversammlung oder an der Urne aus. Stimmberechtigt sind alle über 16-jährigen Mitglieder. 

Ordentlich angesetzt sind die Teilkirchgemeindeversammlungen im Frühjahr (Abnahme der Jahresrechnung) und im Herbst (Abnahme des Budget). Je nach Bedarf können auch ausserordentliche Versammlungen einberufen werden.

Kirchenpflege

Die Kirchenpflege ist das kirchliche Leitungsorgan. Ihre Mitglieder tragen, gemeinsam mit den Pfarrerpersonen und kirchlichen Mitarbeitenden, Verantwortung für das Gemeindeleben.

Die Kirchenpflege erarbeitet die Strategie und ist für die organisatorische, finanzielle und personalrechtliche Leitung der Reformierten Kirche Stadt Luzern verantwortlich. 

Sie wird auf eine Amtsdauer von 4 Jahren gewählt.

Mitarbeitende

Fachbereich Theologie und Diakonie

Die Pfarrpersonen und Sozialdiakoninnen/Sozialdiakone bilden den Fachbereich Theologie und Diakonie (Stadtkonvent). Sie tragen die theologische und diakonische Verantwortung der Reformierten Kirche Stadt Luzern.
Koordinator: Pfr. Markus Sahli

Fachbereich Administration

Die Mitarbeiterinnen des Sekretariats bilden den Fachbereich Administration. Das Sekretarait ist die zentrale Anlaufstelle für die Bevölkerung sowie die Mitarbeitenden.
Leiterin: Anita Mehr

Fachbereich Sigristendienst

Die Sigristinnen und Sigristen sind für die Pflege und den Unterhalt der Gebäude und Räumlichkeiten zuständig und tragen Gottesdienste und das Gemeindeleben mit.
Leiter: Peter Tanner (Hauptsigrist)

Fachbereich Musik

Für das Musizieren in der Gemeinde sowie die Kirchenmusik im Gottesdienst sind mehrere Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker zuständig.
Leiter: Reimar Houtman (Ressortleiter Gemeindeleben)

Fachbereich Katechese

Die Katechetinnen und einzelne Pfarrpersonen sind für den Religionsunterricht bis zur Konfirmation zuständig (Primar und Oberstufe). Zusammen bilden sie den Fachbereich Katechese.
Koordinatorin: Pfrn. Silvia Olbrich

 

 

Reformierte Teilkirchgemeinde Stadt Luzern
Morgartenstrasse 16
6003 Luzern

 041 227 83 21

 sekretariat.stadtluzern@reflu.ch


Öffnungszeiten (Sekretariat)

Montag - Donnerstag
08:30 - 11:30 Uhr
14:00 - 16:30 Uhr

Freitag
08:30 - 11:30 Uhr
Am Nachmittag bleibt das Sekretariat geschlossen


© 2021 Reformierte Kirche Kanton Luzern · Impressum Datenschutz