Kirchgemeinde Finder

Bitte geben Sie Ihre Gemeinde an.

Kino Kirche im Februar

Mein Leben als Zucchini

23.
Feb

Kino Kirche im Februar

23. Februar
19:00 bis 21:00 Uhr

Weggis

Mein Leben als Zucchini

Die Ko-Produktion aus der Schweiz und Frankreich ist ein liebevoll gestalteter Animationsfilm. Zucchini landet nach dem Tod seiner Mutter im Waisenhaus. In der dortigen Schulklasse wird er beäugt, besteht er doch darauf, mit seinem ungewöhnlichen Namen gerufen zu werden. Aber er ist längst nicht der einzige in Madame Papineaus Waisenhaus, der Probleme hat. Das wirklich Bemerkenswerte an Mein Leben als Zucchini ist der Umstand, dass dies ein Kinderfilm ist, der nicht nur für Kinder ist. Im Grunde ist er eher ein Drama für Zuschauer jedes Alters, aber die Machart ist natürlich derart, dass auch junge Zuschauer angesprochen werden. Die Themen, die hier behandelt werden, sind jedoch weitaus reifer, geht es doch um Dinge wie Drogen - und Alkoholmissbrauch, Miss handlung und Abschiebung von Eltern, also vielem, was ein Neunjähriger gar nicht so genau versteht. Und so geht es eben auch Zucchini und seinen Freunden, aus deren Perspektive der Film konsequent erzählt ist.

Der Film wirft also einen Blick auf die Welt und die Problematiken der Erwachsenen, macht das aber über unschuldige Kinderaugen. Das Ergebnis ist ein beeindruckender Animationsfilm, der schon allein der Figurendesigns wegen sehr süß und unkonventionell ist, vor allem aber auf der Erzählebene punktet.