Kirchgemeinde Finders

Bitte geben Sie Ihre Gemeinde an.

 

Kirchgemeinden

Das kirchliche Leben der Evangelisch-Reformierten Kirche findet in den acht Kirchgemeinden statt. Zu den Kirchgemeinden gelangen Sie durch anklicken der Orte auf der Karte. Die Kirchgemeinde Luzern setzt sich aus 8 Teilkirchgemeinden aus der Stadt Luzern und der Agglomeration zusammen.

 

Zurich Kanton Kanton Kanton Kanton Kanton Kanton Kanton Url Kanton Kanton Bern Nidwalden Obwalden (OW) OW Schwyz Zug Solothurn Aargau Pfaffnau Reiden Nebikon Triengen Beromnster Zell Willisau Luthern Entlebuch Schpfheim Escholzmatt Sörenberg Ruswil Sursee Nottwil Sempach Hochdorf Hitzkirch Aesch Horw Meggen Adligenswil Udligenswil Reiden Dagmersellen Willisau-Hüswil Wolhusen Escholzmatt Sursee Hochdorf Kirchgemeinde Luzern Kirchgemeinde Luzern Meggen- Adligenswil- Udligenswil Horw
Kirchgemeinde Luzern Zurück Rigi-Südseite Malters Kriens Littau-Reussbühl StadtLuzern Emmen- Rothenburg Buchrain-Root Ebikon

Neuigkeiten

Aktuelle Nachrichten aus Meggen, Adligenswil und Udligenswil

Hier finden Sie aktuelle Meldungen und spannende Neuigkeiten rund um die Reformierte Kirchgemeinde Meggen, Adligenswil und Udligenswil. Sie haben Fragen zu bestimmten Meldungen oder möchten weiterführende Informationen erhalten? Dann kontaktieren Sie uns bitte.

Informationsveranstaltung zur Gemeindereise nach Israel vom 17. bis 24. März 2019


 

 

 

 

Aktuelle Nachrichten aus der Kantonalkirche

Hier finden Sie aktuelle Meldungen und spannende Neuigkeiten
rund um die Reformierte Kirche des Kanton Luzerns.

Reiseangebot nach Israel


Festgottesdienst zur Begrüssung von Pfarrer Markus Sahli


Informationen zum Referendum gegen das neue Personalgesetz


Kurzfim des SEK zum Reformationsjubiläum


Aktionswoche Asyl MIT TSCHUTTE BISCH DRBII!


Pfarrer Gottfried Locher in seinem Amt als Ratspräsident bestätigt


Vernissage und Ausstellung "Ich bin hier!"


Zertifizierungsfeier für den heilpädagogischen Religionsunterricht


Aus- und Weiterbildungsprogramm 2019


Die Synode stimmt dem Personalgesetz in zweiter Lesung zu