Kirchgemeinde Finders

Bitte geben Sie Ihre Gemeinde an.

 

Kirchgemeinden

Das kirchliche Leben der Evangelisch-Reformierten Kirche findet in den acht Kirchgemeinden statt. Zu den Kirchgemeinden gelangen Sie durch anklicken der Orte auf der Karte. Die Kirchgemeinde Luzern setzt sich aus 10 Teilkirchgemeinden aus der Stadt Luzern und der Agglomeration zusammen.

 

Zurich Kanton Kanton Kanton Kanton Kanton Kanton Kanton Url Kanton Kanton Bern Nidwalden Obwalden (OW) OW Schwyz Zug Solothurn Aargau Pfaffnau Reiden Nebikon Triengen Beromnster Zell Willisau Luthern Entlebuch Schpfheim Escholzmatt Sörenberg Ruswil Sursee Nottwil Sempach Hochdorf Hitzkirch Aesch Horw Meggen Adligenswil Udligenswil Reiden Dagmersellen Willisau-Hüswil Wolhusen Escholzmatt Sursee Hochdorf Kirchgemeinde Luzern Kirchgemeinde Luzern Meggen- Adligenswil- Udligenswil Horw
Kirchgemeinde Luzern Zurück Rigi-Südseite Malters Kriens Littau-Reussbühl StadtLuzern Emmen- Rothenburg Buchrain-Root Ebikon

Geburtstagsbesuchsgruppe 

Wir gratulieren von ganzem Herzen

Wer das 75. Lebensjahr feiert, wird in unserer Kirchgemeinde Littau-Reussbühl zukünftig jeweils zum Geburtstag besucht.

Von ganzem Herzen gratulieren wir Gemeindemitgliedern ab dem 75. Lebensjahr persönlich. Über 200 Besuche machen unsere Freiwilligen zusammen mit Pfarrerin Julia Matucci-Gros und Sozialdiakonin Monika Z´Rotz-Schärer jedes Jahr zu den Geburtstagen.

Die Freiwilligen melden sich bei Ihnen wenn möglich telefonisch und gratulieren ihnen anschliessend persönlich bei einem Besuch. Mit einem kleinen Geschenk der Kirchgemeinde und dem Besuch setzen wir ein Zeichen der Aufmerksamkeit und Wertschätzung.

Die BesucherInnen gratulieren ihnen im Namen der Kirchgemeinde und erkundigen sich nach ihrem Wohlbefinden. Meist besucht sie immer die gleiche Person. Dadurch entstehen über die Jahre schöne Beziehungen.

An den halbrunden Geburtstagen besucht Sie Sozialdiakonin Monika Z´Rotz-Schärer, an den runden Geburtstagen Pfarrerin Julia Matucci-Gros.

Freiwillige benötige für die Aufgabe Freude und Einfühlungsvermögen für ältere Menschen. Die Anzahl an Besuchen bestimmen Sie als Freiwillige selbst.

Kontakte bei Interesse andere Menschen zum Geburtstag zu besuchen sind Pfarrerin Julia Matucci-Gros und Sozialdiakonin Monika Z´Rotz Schärer.